Meist stört mich nicht was andere über mich erzählen, es stört mich nur, wenn meine Freunde dabei schweigen. Nicht alle Freunde, die wir augenscheinlich haben, verdienen diese Bezeichnung auch. Klar, dass wir vieles nicht mitbekommen und an Menschen festhalten, weil wir es nicht besser wissen. Umso schlimmer, dass man nicht in die Köpfe anderer schauen kann.

Man muss Vertrauen… Auf die Loyalität vertrauen, der Menschen, die man in sein Leben lässt. Wie loyal jemand dabei ist, stellt man selten sofort fest. Aber die Zeit zeigt es. Ich glaube ans Bauchgefühl und daran, dass wir mit den Jahren an Erfahrung lernen, die schlechten, unnützen Menschen aus unserem Leben auszusortieren. Wichtig ist nur, nicht wieder in alte Muster zu fallen. Es mag eine schöne charakterliche Eigenschaft sein Menschen zu vergeben und neue Chancen einzuräumen. Aber bei 8 Milliarden Menschen da draussen, gibt es genug die keine zweiten Chancen brauchen. Die vielleicht schon so glücklich sind, uns in ihrem Leben zu haben, dass Illoyalität für sie keine Option ist.


Kommentare zeigenKommentare schliessen

Kommentar hinterlassen